Know-About!

Datenpanne bei KarstadtQuelle Kreditkarten?

Die KarstadtQuelle Bank hat Anfang der Woche bestätigt, dass Unbekannte möglicherweise an Kreditkartennummern der Karstadt-Mastercard gelangt sein könnten.

DieKarstadtQuelle Bank ist mit etwa 900.000 Karten einer der größten Herausgeber von Mastercard-Kreditkarten.

Aufgrund eines internen Warnsystems wurden vergangene Woche Schreiben an Kunden der Mastercard geschickt mit dem Hinweis, dass Ihre Karte aus Sicherheitsgründen gesperrt werden müsste.  Laut KarstadtQuelle handelt es sich dabei lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme. Wie viele Kunden betroffen sind wurde nicht genannt. KarstadtQuelle spricht lediglich von “einem kleinen Teil der Kunden”.

Dazu die KarstadtQuelle Bank am 19.10.2009 in einer offiliellen Stellungnahme:

Auf den Systemen der KarstadtQuelle Bank wurden keine Kundendaten abgegriffen. Die KarstadtQuelle Bank ergreift lediglich Sicherheitsmaßnahmen gegen Kreditkartenbetrug und bietet ihren Kunden einen kostenlosen Austausch potenziell gefährdeter Kreditkarten an.

Ähnliche Beiträge

  • Barclaycard wird zu Barclays Deutschlands Kreditkarten-Marktführer benennt sich um: Barclaycard wird zu Barclays. Der Namenswechsel wird schrittweise ab Herbst 2021 erfolgen. Neuer Name und neues Design aber keine […]
  • Know-About.de jetzt auf Twitter Follow us @Know_About
  • Fraport Dividende 2013 Die Dividende von Fraport für 2012 wird voraussichtlich konstant bleiben. Die Hauptversammlung von Fraport wird Ende Mai 2013 stattfinden. Die Fraport AG, ein internationales […]
  • Keine Rettung für Berliner Fluggesellschaft Germania Keine Rettung für Berliner Fluggesellschaft Germania - laut Insolvenzverwalter sind alle verbliebenen seriösen Bieter für die insolvente Airline abgesprungen. Das sind wirklich […]
  • Commerzbank streicht Dividende 2017 Die Commerzbank wird in 2017 keine Dividende an ihre Aktionäre ausschütten. Schuld daran ist die Geschäftsentwicklung im abgelaufenen Jahr 2016. Das Jahr 2016 stand ganz im Zeichen von […]
  • Commerzbank Dividende 2012 fällt erneut aus Die Aktionäre der Commerzbank werden noch weiter auf eine Dividende warten müssen. Die Commerzbank wird 2012 erneut keine Dividende ausschütten. Die schwer angeschlagene Commerzbank AG […]
  • Völkermord in Ruanda: Festnahme nach 26 Jahren in Paris Völkermord in Ruanda: Festnahme nach 26 Jahren in Paris von Felicien Kabuga, einem der mutmaßlichen Mitverantwortlichen des Genozid im ostafrikanischen Ruanda im Jahr 1994. Nach über […]
  • Börse Bukarest hofft auf globale Partner London und Mailand sind zunehmend interessiert an der Bukarester Börse. Dies ist eine Folge der rumänischen Liberalisierungswelle. Die Mailänder und die Londoner Börse wollen nach […]
  • Siemens Dividende 2013 Die Siemens Dividende in 2013 für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012 wird voraussichtlich stabil bleiben. Auf der Hauptversammlung Mitte Januar 2013 wird die endgültige […]
  • US-Expansion: FlixBus startet in den USA Das grüne Fernbusnetz von FlixBus expandiert in die USA und startet ab 31. Mai 2019 an der US-Westküste in den Bundesstaaten Kalifornien, Arizona und Nevada. Es ist erst 5 Jahre her, […]
  • Anstieg der Preise für Gold, Silber und Kupfer Das lange Warten auf die Ergebnisse des EU-Krisengipfels führte an den Märkten zu großer Nervösität und auf der einen Seite zu einem meist schleppenden Handel und Verlusten, auf der […]
  • Drillisch Hauptversammlung 2012 Die Hauptversammlung der Drillisch AG wird 2012 voraussichtlich, wie im Vorjahr, im Mai  in Frankfurt am Main stattfinden. Im vergangenen Jahr fand die jährliche Hauptversammlung der […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.