Know-About!

Barclaycard wird zu Barclays

Barclaycard wird zu Barclays

Deutschlands Kreditkarten-Marktführer benennt sich um: Barclaycard wird zu Barclays. Der Namenswechsel wird schrittweise ab Herbst 2021 erfolgen.

Neuer Name und neues Design aber keine Änderungen bezüglich Konditionen und Leistungen. So kommuniziert das Kreditinstitut Barclaycard mit Sitz in Hamburg die bevorstehende Namensänderung zu Barclays. Nach rund 30 Jahren am deutschen Markt hat sich Barclaycard zum führenden Anbieter von Kreditkarten entwickelt und hat laut eigenen Angaben hierzulande einen Marktanteil von etwa 30 Prozent. Im Bereich Kreditkarten bietet Barclaycard beispielsweise Barclaycard Visa, Barclaycard Gold Visa sowie das Barclaycard Platinum Double, also Visa Kreditkarte und Mastercard Kreditkarte mit zahlreichen diversen interessanten Zusatzleistungen.

Doch Barclaycard bietet noch zahlreiche weitere Finanzprodukte, darunter unter anderem den Barclaycard Ratenkredit, Barclaycard Autokredit sowie weitere Leistungen im Bereich Finanzierung und Kreditaufstockung. Und das ist auch der Hauptgrund für die Umbenennung von Barclaycard hin zu Barclays.

Was ändert sich durch die Umbenennung von Barclaycard zu Barclays für Kunden?

Neuer Name, neue Optik und neues Design. Bei den Vertragskonditionen sowie den Leistungen wird sich nichts ändern. Und zwar ganz egal, ob man eine Kreditkarte, einen Finanzierungsrahmen oder einen Kredit von Barclaycard beziehungsweise in Kürze von Barclays nutzt.

Natürlich wird es noch ein paar weitere Änderungen geben. Beispielsweise bezüglich der angebotenen Produktnamen. Aus Barclaycard Visa wird dann Barclays Visa und weitere Produkte werden dann Barclays Platinum Double, Barclays Autokredit sowie Barclays Ratenkredit heißen.

Ach ja und natürlich wird sich auch beim Online-Banking sowie der Banking App ein klein wenig ändern. Die persönlichen Zugangsdaten / Login Daten bleiben demnach bestehen, jedoch ändert sich auch die Website von Barclaycard.de zu Barclays.de. Auch die App wird umbenannt in Barclays. Jedoch sollte dies ganz automatisch auf dem Smartphone oder anderem Endgerät erfolgen, sofern man “automatisch updaten” eingestellt hat.

Neue Barclays Kreditkarte

Wer bisher eine Barclaycard Kreditkarte nutzt wird gegen Herbst 2021 eine neue Barclays Kreditkarte per Post erhalten. Der PIN der Kreditkarte wird sich nicht ändern. Und wer das Platinum Double nutzt, der wird entsprechend dann zwei neue Kreditkarten erhalten, eine Barclays Visa Platimum Kreditkarte sowie eine Mastercard Platinum Kreditkarte.

Ähnliche Beiträge

  • Datenpanne bei KarstadtQuelle Kreditkarten? Die KarstadtQuelle Bank hat Anfang der Woche bestätigt, dass Unbekannte möglicherweise an Kreditkartennummern der Karstadt-Mastercard gelangt sein könnten. DieKarstadtQuelle Bank ist […]
  • Kabinett ruft Vermittlungsausschuss wegen Gebäudesanierung an Nach einem monatelangen Streit zwischen den verschiedenen Bundesministerien um die Finanzierung der energetischen Gebäudesanierung hat die Regierung am Mittwoch beschlossen, den […]
  • News aus dem Bereich Wirtschaft im Finanz Blog Um über aktuelle Neuigkeiten im Finanz und Wirtschaft Bereich informiert zu sein ist es sinnvoll, mehrere Plattformen zu verfolgen. So ist zum Beispiel das österreichische Finanz Blog mit […]
  • DAX fällt unter 6300 Punkte Der DAX ist heute unter die Marke von 6300 Punkten gefallen. Besonders hart hat es mal wieder den Bankensektor getroffen. So sind die Aktien der Deutschen Bank, Commerzbank und Postbank […]
  • Dividendensaison 2012 Die DAX Dividendensaison 2012 startete Ende Januar 2012 mit der Auszahlung der ThyssenKrupp Dividende. Tendenziell werden in diesem Jahr höhere Dividendenzahlungen […]
  • Mehr als ein Piratenschatz – Gold beeinflusst unsere Wirtschaft Ganze 200 Billionen US-Dollar sind auf unserem Planeten am rotieren. Nur einen sehr geringen Anteil hiervon macht tatsächliches Bargeld aus, es wird beinahe ausschließlich mit […]
  • Interhyp AG zahlt Dividende und zusätzlich eine einmalige Ausschüttung je Aktie Die Interhyp AG legt heut, am 25. Februar 2008, die vorläufigen Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr 2007 vor. Außerdem wird eine Dividende in Höhe von 2,00 Euro und eine zusätzliche […]
  • MAN Dividende 2012 Die Aktionäre von MAN SE dürfen sich nach positiven Nachrichten zum Geschäft in Brasilien in 2011 auf eine konstante bis leicht höhere Dividende freuen. Die Bekanntgabe der Dividende […]
  • Emirat Katar weiter auf Einkaufstour Wie heute bekannt wurde will das Emirat Katar fünf bis acht Prozent des Kapitals des weltgrößten Bauprojekt-Entwicklers Vinci übernehmen. Zusammen mit dem von Katar 2008 gekauften […]
  • Enel Hauptversammlung 2012 Die Hauptversammlung des italienischen Stromversorgers Enel findet Ende April 2012 statt. Aktionäre erwarten eine konstante Dividende in 2012. Enel lädt seine Aktionäre voraussichtlich […]
  • Kenia: Corona vernichtet über 2,5 Millionen Jobs im Tourismussektor Kenia: Corona-Pandemie vernichtet über 2,5 Millionen Jobs im Tourismussektor in dem ostafrikanischen Land. Nationalparks, Lodges und Hotels kämpfen ums Überleben. Die weltweite […]
  • Porsche Dividende in 2013 Die Porsche Dividende wird in 2013 voraussichtlich stark ansteigen. Die Hauptversammlung von Porsche wird Ende April 2013 stattfinden. Die Dividende von Porsche wird in 2013 stark […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.