Russischer Rubel auf historischem Tief

Der Rubel befindet sich weiterhin in einer Abwärtsbewegung. Die Währung fiel am Mittwoch auf ein neues Rekordtief. Der russische Rubel steht unter Druck. Er fiel am Mittwoch Vormittag gegenüber dem Euro auf ein historisches Tief. Zum ersten Mal stieg der Preis je Euro auf mehr als 49 Rubel. Seit Beginn des Jahres ging der Rubelpreis […]

mehr...

Gold-Bestand in New York wird reduziert

Die Bundesbank will die Goldreserven schneller einsammeln. Die Hälfte aller Reserven sollen 2020 in Deutschland lagern. Die Bundesbank sammelt die Goldreserven schneller ein. Medienberichten zufolge soll im laufenden Jahr deutlich mehr deutsches Gold nach Deutschland geholt werden als noch im vergangenen Jahr. Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele bekräftigte im “Handelsblatt”, dass man in diesem Jahr 30 bis […]

mehr...

S&P 500 im Abwärtstrend

Der S&P 500 geht aktuell leicht zurück. Er notiert momentan bei knapp über 1.780 Punkten. Der S&P 500 (Standard & Poor’s 500) entwickelt sich aktuell leicht rückläufig. Er tendiert momentan unter 1.800 Punkten. Anfang November notierte der Aktienindex bei rund 1.750 Punkten, bis Mitte des Monats stieg der S&P 500 auf knapp unter 1.800 Punkte […]

mehr...

ThyssenKrupp Dividende 2014

ThyssenKrupp zahlt seinen Aktionären in 2014 erneut keine Dividende. Bereits im Vorjahr wurde den Anteilseigner keine Dividende ausgeschüttet. Der Industriekonzern ThyssenKrupp streicht die Dividende in 2014. Die Aktionäre von ThyssenKrupp hatten bereits im Vorjahr keine Dividende erhalten. Die letzte Dividendenausschüttung war im Jahr 2012 in Höhe von 0,45 Euro je Aktie erfolgt. Die Dividendenrendite lag […]

mehr...

Tui Dividende 2014

Die Aktionäre der Tui AG werden in 2014 wieder eine Dividende erhalten. Tui hatte seinen Anteilseignern zuletzt 2007 eine Dividende ausgeschüttet. Der Reisekonzern Tui wird seinen Aktionären erstmals seit 2007 eine Dividende ausschütten. Tui teilte am Dienstag aus Hannover mit, dass die Aktionäre für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2012/13 je Aktie 0,15 Euro erhalten werden. Die […]

mehr...

Metro Dividende 2014

Die Aktionäre der Metro AG werden in 2014 keine Dividende erhalten. Grund dafür ist unter anderem der Konzernumbau und Belastungen aus der Insolvenz von Praktiker. Der Handelskonzern Metro streicht die Dividende in 2014. Metro-Chef Olaf Koch zeigte sich auch für das laufende Geschäftsjahr 2013/14 nicht sehr optimistisch. Demnach werde die Entwicklung der Gewinne “von der […]

mehr...

Aurubis Dividende 2014

Aurubis wird seine Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr voraussichtlich kürzen. Grund dafür sind neben der schwachen Konjunktur Kosten für den Konzernumbau. Der Kupferkonzern Aurubis senkt seine Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr 2012/13. Aurubis teilte mit, dass der Hauptversammlung eine Ausschüttung von 1,10 Euro je Aktie vorgeschlagen werde. Experten waren von einer deutlich höheren Dividende ausgegangen. […]

mehr...

Brent Öl gibt nach

Der Ölpreis der Nordsee-Sorte Brent geht aktuell leicht zurück. Als Grund für die relative Stärke des Ölpreises sehen Experten die Probleme in Lybien. Der Ölpreis der Nordsee-Sorte Brent entwickelt sich aktuell leicht rückläufig. Anfang des Monats lag der Ölpreis bei rund 110 US-Dollar je Barrel. Dann setzte jedoch ein Aufwärtstrend ein, so dass der Ölpreis […]

mehr...

Volkswagen hofft auf China

Die Finanzsparte von VW erhält gute Geschäfte unter anderem mit Finanzierung und Leasing. Medienberichten zufolge setzt die Sparte für die Zukunft auf China. Volkswagen steuert nach Medienberichten auf ein konstantes Jahresergebnis zu. Demnach wachse der gesamte Vertragsbestand für Autofinanzierungen, Leasing, Versicherungs- und Serviceleistungen 2013 um voraussichtlch rund 10 Prozent. Frank Witter, der Chef der Volkswagen […]

mehr...

Dow Jones überspringt Marke von 16.000 Punkten

Der Dow Jones hat am Montag ein neues Allzeithoch erreicht. Grund dafür ist unter anderem die lockere Geldpolitik der US-Notenbank Fed. Der US-Aktienindex Dow Jones erreichte am Montag ein neues Allzeithoch. In den ersten Minuten notierte der Dow-Jones-Index der Standardwerte 0,4 Prozent höher mit 16.028 Punkten. Damit knackte der Dow Jones erstmals in seiner Geschichte […]

mehr...