Know-About!

Rettung gescheitert: Wow Air Fluggesellschaft in Schwierigkeiten

Flughafen Tankfahrzeuge

Rettung gescheitert: Die isländische Wow Air Fluggesellschaft steckt in finanziellen in Schwierigkeiten. Alle Maschinen des Billigfliegers Wow Air bleiben am Boden.

Hat der starke Wettbewerb um Flugreisende in Europa mit dem isländischen Billigflieger Wow Air ein nächstes Opfer gefunden? Es schein fast so, denn alles deutet auf ein Scheitern der Finanzierung bei Wow Air hin. Die angestrebte Finanzierung ist nicht zustande gekommen und die Zahlungsschwierigkeiten bei Wow Air haben sich nicht in Luft ausgelöst. Der Flugbetrieb wurde bereits gestern komplett eingestellt und keine Wow Air Maschine hat den Boden verlassen.

Vor allem die Reisenden auf den Strecken Frankfurt am Main und der isländischen Hauptstadt Reykjavik sowie zwischen Berlin und Reykjavik sind von den Flugstreichungen betroffen und wurden bereits durch Wow Air informiert.

Enormer Airline Wettbewerb in Europa

Ein Überangebot an Flugkapazitäten bei gleichzeitig steigenden Treibstoffkosten hat bereits für mehrere Airlines das Aus bedeutet, darunter erst kürzlich die Berliner Fluggesellschaft Germania, den Billigflieger Primea sowie Air Berlin vor knapp zwei Jahren. Und Wow Air wird garantiert nicht die letzte Airline gewesen sein, die aufgrund finanzieller Schwierigkeiten erst die Flottengröße verkleiner, Personal abbaut und dann einige Zeit später den Flugbetrieb komplett einstellt.

Flughafen Tankfahrzeuge

Flughafen Tankfahrzeuge

Ähnliche Beiträge

  • Keine Rettung für Berliner Fluggesellschaft Germania Keine Rettung für Berliner Fluggesellschaft Germania - laut Insolvenzverwalter sind alle verbliebenen seriösen Bieter für die insolvente Airline abgesprungen. Das sind wirklich […]
  • Praktiker wird zerschlagen Praktiker verschwindet vom deutschen Markt: die insolvente Baumarktkette wird abgewickelt. Die insolvente Baumarktkette Praktiker wird zerschlagen. Neue Geldgeber stehen nicht in Sicht. […]
  • General Motors und Citigroup fallen aus Dow Jones Index General Motors, einst weltweit größter Automobilkonzern, muss nach über 80 Jahren den Dow Jones verlassen. Nachdem GM seit heute offiziell insolvent ist erfüllt der Automobilkonzern […]
  • Corona: Bundesregierung hat Spanien zum Risikogebiet erklärt Schock für den Tourismus in Spanien aufgrund steigender Corona-Fallzahlen: Bundesregierung hat Spanien (bis auf die Kanarischen Inseln) zum Risikogebiet erklärt. Dies wird vor allem […]
  • BASF-Dividende in 2013 Das Chemieunternehmen BASF erhöht seine Dividende für 2012. Auf der Hauptversammlung des Konzerns Ende April 2013 wird die endgültige Dividendenhöhe festgelegt. BASF wird in diesem Jahr […]
  • Hannover Rückversicherung Dividende 2012 Die Hannover Rückversicherung AG überstand das vergangene Katastrophenjahr gut. Aktionäre rechnen mit einer leicht geringeren bis konstanten Dividende in 2012. Die Hannover Rück muss […]
  • Platinpreis innerhalb der letzten 12 Monate stark gestiegen Der Preis für das Edelmetall Platin ist in den vergangenen 12 Monaten stark angestiegen. So beträgt die Wertsteigerung des Platinpreises 73 Prozent, bezogen auf den Zeitraum der […]
  • Pflege – Eine Branche im Wandel Seit Jahren befindet sich die Pflege-Branche deutlich im Aufschwung. Der Altersschnitt in Europa und auch Deutschland steigt stetig an und während die Geburtenzahlen sinken, steigt die […]
  • Infineon Dividende wird 2012 angehoben Gute Nachrichten für Infineon-Aktionäre: Die Infineon Dividende wird in 2012 steigen. Nachdem der Technologiekonzern Infineon im vergangenen Jahr 2011 erstmals seit 10 Jahren wieder […]
  • Krügerrand Preis Der Krügerrand Preis ist innerhalb der vergangenen drei Jahre um über 50 Prozent gestiegen. Wie ist das zu erklären? Der Krügerrand (eigentlich Krugerrand) ist eine Anlagemünze, die […]
  • Bayer erhöht Umsatzprognose Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat die Umsatzprognose für das Jahr 2008 erneut erhöht. Grund für die zweite Erhöhung der Umsatzprognose waren die Zahlen des ersten Halbjahres 2008. […]
  • Einschränkung von Telefonwerbung Das Oberlandesgericht in München hat Werbung per Telefon, E-Mail oder SMS eingeschränkt. Diese sei nur zulässig, wenn der Verbraucher vorher ausdrücklich in einer gesonderten Erklärung […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich 4,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.