Know-About!

Skype: IPO verschoben

Der VoIP-Anbieter Skype wird nicht wie im vergangenen Sommer angekündigt Anfang 2011 an die Börse gehen.

Skype habe seine Planungen für den IPO deutlich heruntergefahren. Der Börsengang wurde verschoben und wird voraussichtlich im Sommer 2011 stattfinden. Dies berichtet zumindest das Wall Street Journal. Grund für den verschobenen Börsengang seien die momentane Marktstimmung sowie das Bestreben von Skype CEO Tony Bates, seit Oktober 2010 im Amt, das Unternehmen in den kommenden Monaten noch besser zu positionieren.

Ähnliche Beiträge

  • IPO: Snapchat peilt Bewertung von 22 Milliarden Dollar an Snapchat will 2017 an die Börse. Das Soziale Netzwerk peilt beim IPO eine Bewerung von rund 22 Milliarden US-Dollar an. Wer sich bereits etwas mit dem Thema […]
  • Twitter Börsengang Der Kurznachrichtendienst Twitter plant den Börsengang (IPO). Entsprechende Dokumente wurden von Twitter an die SEC übermittelt. Twitter teilte in einer […]
  • Talanx schafft den Sprung an die Börse Nach langem Hin und Her ist der Börsengang des Versicherungskonzerns Talanx aus Hannover damit am Dienstag geglückt. Zu den Konzernmarken gehören unter anderem HDI, […]
  • IPO möglich: Börsenkandidaten 2017 Welche Unternehmen zählen zu den Börsenkandidaten 2017? Bei diesen Firmen ist in diesem Jahr ein IPO möglich. Frisches Kapital kann eigentlich jedes Unternehmen gut […]
  • Siemens-Tochter Osram Licht AG geht an die Börse Der Beleuchtungstechnik-Hersteller Osram Licht AG WKN: LED400) wird am 8. Juli 2013 an die Börse gehen. Das Vorhaben wird als Spin-off geführt. Die Siemens-Tochter […]
  • A0STWY Am 30.09.2008 fand ein IPO am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse statt. Neu an der Börse ist die WKN A0STWY, hinter der sich die mergedmedia AG Aktie […]
  • Pinterest steht erfolgreicher IPO bevor Der Fotoplattform Pinterest steht erfolgreicher IPO bevor. Kurz vor dem Börsendebüt an der New York Stock Exchange liegt der Ausgabepreis der Pinterest-Aktie oberhalb […]
  • Facebook will Aktie wieder auf Kurs bringen Die Facebook Aktie hatte Anfang der Woche einen ihrer schwärzesten Tage seit dem Börsengang im Mai erlebt. Am Montag verlor die Aktie bis zum Börsenschluss in New York […]
  • Facebook-Aktie fällt weiter Die Börse bleibt für das soziale Netzwerk Facebook weiterhin ein Verlustgeschäft. Mit einem Ausgabepreis von 38 Dollar ging Facebook an die Börse und seitdem nahm der […]
  • Nikkei deutlich unter Druck Viele mögen es für unangebracht halten angesichts dieser Bilder aus Japan an Geld und Börsenkurse zu denken, aber gerade hier können die Menschen ein Zeichen setzten, […]
  • DAX nach positiven Zahlen aus den USA sehr fest Der DAX ist nach positiven Zahlen aus den USA sehr fest ins Wochenende gegangen. An der Börse waren vermehrt Banktitel gefragt, nachdem die Citigroup positiv mit den […]
  • Karfreitag und Ostermontag kein Börsenhandel Karfreitag und Ostermontag bleibt die Börse in Deutschland geschlossen. Weitere Börsenplätze, an denen Karfreitag und Ostermontag kein Handel […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.