Know-About!

Karstadt Sports schließt 20 von 30 Filialen

Karstadt Sports Holstenstraße Kiel

Massive Einsparungen bei Galeria Karstadt Kaufhof: 20 von 30 Karstadt Sports Filialen werden geschlossen, das sind zwei Drittel aller Filialen bundesweit.

Karstadt Sports, Tochtergesellschaft der großen Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof, stehen massive Einsparungen und Filialschließungen bevor. Demnach plant die Warenhauskette bundesweit 20 von 30 Karstadt Sports Filialen zu schließen, darunter unter anderem auch die Karstadt Sports Filialen in Hamburg, Kiel, Köln und München. Hunderte Mitarbeiter werden von den Schließungen betroffen sein und darüber hinaus werden die von der Schließung betroffenen Städte weiter gegen die zunehmende Verödung der Innenstädte kämpfen müssen. Schließlich befinden sich die Karstadt Sports Filialen überwiegend in Innenstädten. Einkaufsstraßen und Shoppingcenter werden möglicherweise auch Probleme haben auf die Schnelle einen Nachmieter zu finden.

Galeria Karstadt Kaufhof bereits vor Corona wirtschaftlich angeschlagen

Der Warenhausgigant Galeria Karstadt Kaufhof hatte sich durch die Fusion von Karstadt und Galeria Kaufhof eigentlich positive Effekte erhofft, doch die blieben aus. Im Gegenteil, bereits in 2019 hat Galeria Karstadt Kaufhof ein Verlust in Millionenhöhe erwirtschaftet. Und bereits Ende 2019, also wenige Monate vor der Coronakrise, wurden zahlreiche Einsparungen und Umstrukturierungen für 2020 geplant. Doch dann kam Corona und damit verbunden kompletter Stillstand. Die bundesweit 172 Warenhäuser von Galeria Karstadt Kaufhof blieben geschlossen. Und natürlich ebenso alle 30 Filialen von Karstadt Sports. Und das war allem Anschein nach zu viel für die Warenhauskette, die sich bereits seit April 2020 im Schutzschirmverfahren in Eigenverantwortung, eine Vorstufe der Insolvenz.

Doch Corona und die nun beschlossenen Einsparungen betrffen natürlich nicht nur Karstadt Sports. Deutlich gravierender wiegt, dass auch 62 von 172 Galeria Karstadt Kaufhof Warenhäuser bundesweit geschlossen werden. Es ist damit zu rechnen, dass dadurch weitere rund 6.000 Mitarbeiter ihren Job verlieren werden.

Ähnliche Beiträge

  • Kabinett ruft Vermittlungsausschuss wegen Gebäudesanierung an Nach einem monatelangen Streit zwischen den verschiedenen Bundesministerien um die Finanzierung der energetischen Gebäudesanierung hat die Regierung am Mittwoch […]
  • Immobilienpreise in Deutschland deutlich gestiegen Die Immobilienpreise in Deutschland sind 2019 erneut deutlich gestiegen. In einigen Großstädten mussten Käufer von Eigentumswohnungen im Dritten Quartal rund 9 Prozent […]
  • EZB belässt Leitzins bei null Prozent Die EZB belässt Leitzins bei null Prozent. Das hat die Europäische Zentralbank am heutigen Donnerstag bekannt gegeben. Somit bleibt das Zinsniveau im Euro-Raum […]
  • Modelloffensive bei Nokia Nokia plant mit einer gigantischen Modelloffensive dem starken Absatz des iPhones von Apple entgegenzuwirken. Bereits im Jahr 2007 hatte Nokia über 50 Neuheiten und […]
  • Militärmanöver in der Ostsee: BALTOPS 2020 trotz Corona Militärmanöver in der Ostsee: BALTOPS 2020 trotz Corona - Das jährliche Seemannöver Baltops soll trotz Corona nicht ausgesetzt werden. Die Corona-Pandemie hält die […]
  • hanseBau in Bremen 2013 Mitte Januar 2013 findet die hanseBau in Bremen statt. Es ist die erste Baufachausstellung des Jahres in Nordwestdeutschland. Vom 18.1. bis 20.1.2013 öffnet die […]
  • Rettung gescheitert: Wow Air Fluggesellschaft in Schwierigkeiten Rettung gescheitert: Die isländische Wow Air Fluggesellschaft steckt in finanziellen in Schwierigkeiten. Alle Maschinen des Billigfliegers Wow Air bleiben am […]
  • Proteste gegen Frankreichs Rentenreform halten an Frankreich will das Renteneintrittsalter von 60 auf 62 Jahre anheben. Die seit Wochen stattfindenden Massenproteste halten an. Das öffentliche Leben in Frankreich […]
  • Bausparen ist weiter attraktiv Bausparen ist und bleibt weiter attraktiv. Denn zum einen werden Bausparern Renditen geboten, die deutlich oberhalb einer Sparanlage wie dem klassischen Sparbuch […]
  • BAU 2017 in München Mitte Januar findet die BAU 2017 in München statt. Die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme beginnt am 16. Januar 2017. Die Baumesse findet alle […]
  • Weizenpreis 2011 Weizen wird weltweit an Warenterminbörsen gehandelt, unter anderem an der MATIF (Paris), die inzwischen offiziell Euronext Paris heißt, und an der Chicago Board of […]
  • DAX fällt unter 6300 Punkte Der DAX ist heute unter die Marke von 6300 Punkten gefallen. Besonders hart hat es mal wieder den Bankensektor getroffen. So sind die Aktien der Deutschen Bank, […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.