Know-About!

Binärzahlen

Dezimalzahlen in Binärzahlen umwandeln mit Nachkommastellen

Da ich leider auch nur allzu gerne die nützlichsten Sachen einfach so vergesse, hinterlege ich hier nun eine kleine Gedächnisstütze für alle, die einmal schnell von Hand eine Dezimalzahl in eine Binärzahl umrechnen wollen. Wichtig ist hierbei auch der Nachkommaanteil, den viele Taschenrechner nicht berechnen können.

13,16

13,16 (dezimal)   ->    1101,001010001... (binär)

###############################
1. Methode:

13    :  2  =  6     R  1  /\
6     :  2  =  3     R  0  ||
3     :  2  =  1     R  1  ||
1     :  2  =  0     R  1  ||    von unten nach oben gelesen
-----------------------------
0,16  *  2  =  0,32  Ü  0  ||    von oben nach unten gelsesen
0,32  *  2  =  0,64  Ü  0  ||
0,64  *  2  =  1,28  Ü  1  ||
0,28  *  2  =  0,56  Ü  0  ||
0,56  *  2  =  1,12  Ü  1  ||
0,12  *  2  =  0,24  Ü  0  ||
0,24  *  2  =  0,48  Ü  0  ||
0,48  *  2  =  0,96  Ü  0  ||
0,96  *  2  =  1,92  Ü  1  \/
.
.
.

dezimal    ->    binär

###############################
2. Methode:

13,16    :  8           =  1  R  5,16        || von oben nach
5,16     :  4           =  1  R  1,16        || unten gelesen
1,16     :  2           =  0  R  1,16        ||
1,16     :  1           =  1  R  0,16        ||
-------------------------------------------- ||
0,16     :  0,5         =  0  R  0,16        ||
0,16     :  0,25        =  0  R  0,16        ||
0,16     :  0,125       =  1  R  0,035       ||
0,035    :  0,0625      =  0  R  0,035       ||
0,035    :  0,03125     =  1  R  0,00375     ||
0,00375  :  0,015625    =  0  R  0,00375     \/
.
.
.

(R: Rest; Ü: Übertrag)

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.