Know-About!

Dow Jones startet freundlich in den Handel

Der Dow Jones verbucht am Dienstag moderate Gewinne. Die Anleger hoffen auf ein baldiges Eingreifen der EZB im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise.

Der Dow-Jones-Index startete am Dienstag freundlich in den Handel und notierte zwischenzeitlich bei rund 13.320 Punkten. Aktuell liegt der Dow Jones bei 13.274 Punkten.

Die US-Anleger hoffen auf ein baldiges Handeln der EZB, um die Euro-Schuldenkrise zu bekämpfen und die Wirtschaft anzukurbeln. Die deutschen Anleger zeigten sich am heutigen Handelstag verhalten optimistisch und investierten in der Hoffnung auf ein baldiges Eingreifen der Europäischen Zentralbank.

Nach Berichten von Handelsblatt.com gilt die Einschätzung abnehmender Risiken in der Euro-Krise als wichtigster Grund für die jüngsten Zuwächse. Eine erfolgreiche Aktion spanischer Geldmarktpapiere ließ die Hoffnung der Anleger weiter ansteigen. Die Regierung in Madrid zapfte erfolgreich den Kapitalmarkt an und musste Investoren daher nicht mehr so hohe Zinsen bieten wie zuvor. Die Anleger seien demnach wieder bereit, mehr Risiko einzugehen.

Ähnliche Beiträge

  • Dow Jones steigt weiter Der Dow Jones gewinnt weiter an Wert. Aktuell notiert er über der 14.500-Punkte-Marke. Der Dow Jones steht weiter auf Rekordkurs. Der Dow Jones begann das neue Jahr […]
  • Dow Jones überspringt Marke von 16.000 Punkten Der Dow Jones hat am Montag ein neues Allzeithoch erreicht. Grund dafür ist unter anderem die lockere Geldpolitik der US-Notenbank Fed. Der US-Aktienindex Dow Jones […]
  • EZB belässt Leitzins bei null Prozent Die EZB belässt Leitzins bei null Prozent. Das hat die Europäische Zentralbank am heutigen Donnerstag bekannt gegeben. Somit bleibt das Zinsniveau im Euro-Raum […]
  • S&P 500 im Abwärtstrend Der S&P 500 geht aktuell leicht zurück. Er notiert momentan bei knapp über 1.780 Punkten. Der S&P 500 (Standard & Poor’s 500) entwickelt sich aktuell […]
  • Russischer Rubel auf historischem Tief Der Rubel befindet sich weiterhin in einer Abwärtsbewegung. Die Währung fiel am Mittwoch auf ein neues Rekordtief. Der russische Rubel steht unter Druck. Er fiel am […]
  • General Motors und Citigroup fallen aus Dow Jones Index General Motors, einst weltweit größter Automobilkonzern, muss nach über 80 Jahren den Dow Jones verlassen. Nachdem GM seit heute offiziell insolvent ist erfüllt der […]
  • Bausparen ist weiter attraktiv Bausparen ist und bleibt weiter attraktiv. Denn zum einen werden Bausparern Renditen geboten, die deutlich oberhalb einer Sparanlage wie dem klassischen Sparbuch […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.