Know-About!

Brent Öl gibt nach

Der Ölpreis der Nordsee-Sorte Brent geht aktuell leicht zurück. Als Grund für die relative Stärke des Ölpreises sehen Experten die Probleme in Lybien.

Der Ölpreis der Nordsee-Sorte Brent entwickelt sich aktuell leicht rückläufig. Anfang des Monats lag der Ölpreis bei rund 110 US-Dollar je Barrel. Dann setzte jedoch ein Aufwärtstrend ein, so dass der Ölpreis auf knapp über 112 US-Dollar anstieg. Danach ging Ölpreis stark zurück und fiel bis Mitte Dezember auf rund 108 Dollar je Barrel. Anschließend stieg der Ölpreis auf knapp über 110 Dollar. Momentan notiert der Ölpreis bei 108,59 Dollar je Barrel.

Nach Ansicht von Experten beweist das Öl der Nordsee-Sorte Brent momentan eine relative Stärke, weil drei lybische Häfen weiterhin von Rebellen blockiert werden. Nach Berichten von wallstreet-online.de lieferte Lybien im November nur 210.000 Barrel pro Tag aus, was das niedrigste Niveau seit 2011 darstellt. Ein Jahr zuvor exportierte das Land demnach noch 1,55 Millionen Barrel vor allem aus Europa.

Am Dienstagabend meldete das American Petroleum Institute derweil zum dritten Mal in Folge einen Rückgang der gelagerten Rohölmengen. Demnach reduzierten sich in der Woche zum 13. Dezember die Lagerreserven um 2,5 Millionen Barrel.

Experten erwarten zudem gespannt die Ergebnisse der zweitätigen Fed-Sitzung am Mittwochabend.

Ähnliche Beiträge

  • Ölpreis fällt nach US-Arbeitsmarktdaten Am Donnerstag ist der Ölpreis zum ersten Mal seit drei Tagen wieder gefallen. Grund dafür waren die neuen US-Arbeitsmarktdaten. Am Donnerstag ist der Ölpreis […]
  • Mehr als ein Piratenschatz – Gold beeinflusst unsere Wirtschaft Ganze 200 Billionen US-Dollar sind auf unserem Planeten am rotieren. Nur einen sehr geringen Anteil hiervon macht tatsächliches Bargeld aus, es wird beinahe […]
  • OPEC-Treffen im Februar 2008 Die Mitgliedsländer der OPEC treffen sich am Freitag, den 01. Februar 2008 in Wien, um die weitere Preis- und Förderpolitik zu besprechen. Es ist davon auszugehen, dass […]
  • Weizenpreis im Seitwärtsbewegung Der Weizenpreis befindet sich momentan in einer Seitwärtsbewegung. Experten rechnen mit einer Zunahme des Preisdrucks für Weizen. Der Weizenpreis befindet sich […]
  • Reispreis 2012 Nach einer teils turbulenten Reispreisentwicklung in 2011 rechnen Experten damit, dass der Reispreis 2012 steigen wird. Wie wird sich der Reispreis in 2012 […]
  • Der Kupferpreis steigt wieder an Nach seiner seit langem schlechtesten Performance im vorigen Jahr scheint der Kupferpreis wieder anzusteigen. Nachdem der Kupferpreis 2011 von starken Schwankungen […]
  • Stark angestiegener Maispreis Aufgrund der momentanen Rekordhitze in den USA ist der Maispreis stark angestiegen. Es ist nicht absehbar, wann die Preisexplosion enden wird. Die Rekordhitze in den […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.