Know-About!

Militärmanöver in der Ostsee: BALTOPS 2020 trotz Corona

USS Mount Whitney Kriegsschiff BALTOPS

Militärmanöver in der Ostsee: BALTOPS 2020 trotz Corona – Das jährliche Seemannöver Baltops soll trotz Corona nicht ausgesetzt werden.

Die Corona-Pandemie hält die Welt momentan in Schach. Reisen sind nahezu unmöglich und Großveranstaltungen sind bundesweit bis Ende August 2020 verboten. Auch die Kieler Woche 2020 wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt Ende Juni 2020 stattfinden. Bereits vor einigen Wochen wurde die Kieler Woche 2020 von Juni auf Anfang September verschoben. Das seit vielen Jahren jährlich in der Ostsee stattfindende Seemanöver BALTOPS hingegen scheint trotz Corona-Kriese wie geplant im Juni 2020 statt zu finden. Aktuell befinden sich die Militärs weiter in der Planung von Baltops 2020. Fest steht jedenfalls, dass der Marinestützpunkt Tirpitzhafen Kiel wie bereits im Vorjahr Basis des Manövers sein wird. Somit wird Kiel erneut Starthafen und Zielhafen des Großmanövers in der Ostsee sein.

Kein Open Ship und Landgang momentan ungewiss

Wie im Vorjahr wird Baltops 2020 wieder im Juni stattfinden. Nach Beendigung des Manövers werden also wieder nahezu alle teilnehmenden Schiffe den Kieler Marinestützpunkt anlaufen. Der Manöverstart ist für den 6. Juni 2020 terminiert. Die teilnehmenden Schiffe werden nach aktueller Planung am 19. Juni wieder in Kiel einlaufen. Ein Open Ship, also eine Besichtigung der Marineschiffe, wird es in diesem Jahr allerdings nicht geben. Und ob sich tausende Marinesoldaten der verschiedenen Länder nach Ankunft im Tirpitzhafen auf einen Landgang in der Landeshauptstadt Kiel begeben werden ist ebenfalls noch nicht abschließend geklärt.

Noch mehr Videos der BALTOPS 2019 Kriegsschiffe in Kiel findest du auf YouTube: BALTOPS 2019 Playlist.

JUAN CARLOS I Flugzeugträger

JUAN CARLOS I Flugzeugträger

Video: Baltops 2019 Marineschiffe in Kiel

Ähnliche Beiträge

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich 3,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.